Galapagos Kreuzfahrten und TourenEcuador Ministry of Tourism Official Agent

Santa Cruz Twin Craters - Galapagos
English

Galapagos Home > Kombinierte Tourpakete Galapagos > Galapagos Islands Hopping

GALAPAGOS ISLANDS HOPPING SAN VICENTE

Santa Cruz & Isabela

Programm 4 Tage / 3 Nächte*

Tag 1: Sie fliegen von Quito oder Guayaquil nach Baltra. Am Flughafen holt Sie ein englischsprachiger Führer ab, der Sie nach Puerto Ayora zum Mittagesse bringen wird. Um 14.00 Uhr fahren wir mit einem öffentlichen Schnellboot zur insel Isabela (Dauer 3 Stunden). Nach Ankunft auf Isabela und einer kurzen Ruhepause, brechen wir zur Flamingo Lagune auf. Diese Lagune ist die gröβte auf Galapagos und einer der Hauptbrutorte der Flamingos. Übernachtung im Hotel San Vicente oder La Laguna Hotel.

Tag 2: Früh am Morgen, nach dem Frühstück, brechen wir zu einer Tagestour auf den Sierra Negra auf. Er befindet sich 20 km von Puerto Villamil entfernt und ist der zweitgröβte Vulkankrater auf der Welt, er misst knapp 10 km im Duchmesser und ist 90 m tief. Deshalb werden wir während des Besuchs Pferde zur Verfügung haben (eine Lunchbox wird zur Verfügung gestellt). Am Nachmittag kommen wir ins Hotel zurück und werden später die Möglichkeit haben in Concha Perla zu schnorcheln. Übernachtung im Hotel San Vicente oder La Laguna Hotel.

Tag 3: Um 6 Uhr morgens werden Sie ein Schnellboot von Isabela nach Puerto Ayora nehmen, wo der Touristenführer Sie zum Frühstück erwartet und Sie zum einchecken ins nächste Hotel bringt. Direkt im Anschluss beginnen wir den Ausflug in die Highlands von Santa Cruz. Hier erleben Sie Riesenschildkröten in ihrer natürlichen Umgebung hautnah. Nach dem Mittagessen in den Highlands fahren wir nach Puerto Ayora zurück und besichtigen die Charles Darwin Station und dessen Informationszentrum. Übernachtung im Fernandina Hotel oder einem Hotel der gleichen Kategorie.

Tag 4: Nach dem Frühstück fahren Sie zum Baltra Flughafen zurück. Unterwegs wird noch ein Zwischenstopp bei den "Los Gemelos" eingelegt. Die Zwillinge sehen aus wie Krater, entstanden jedoch durch einstürzende Erde, verursacht durch unterirdisch fließende Lava. Das Programm endet mit Ankunft am Flughafen, von dem Sie wieder nach Quito oder Guayaquil fliegen.

US 1877 4367512Hier Anfragen

Preise 2016 pro Person:

Preise können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
Accommodation Single Double/Triple
Baltra / Isabela / Santa Cruz / Baltra US$815 US$741
Baltra / Isabela / Baltra US$744 US$677
Im Preis inbegriffen:
  • Unterkunft im Doppelzimmer eines Touristenhotels
  • Alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • englischprachiger Touristenführer
  • Schnorchelausrüstung auf Isabela (Maske, Schnorchel und Flossen)
  • Transfer: Puerto Ayora–Isabela–Puerto Ayora (per Schnellboot oder öffentlichen Verkehrsmitteln)
  • Transfer: Baltra – Puerto Ayora – Baltra
Nicht inbegriffen:
  • Flugticket
  • Galapagos Eintrittsgebühr: 100 US-Dollar
  • Migrationa Karte: $10.00 USD
  • Isabela Anlegegebühr: $10.00 USD pro Person
  • Soft- und alkoholische Getränke
  • Trinkgelder
  • Aquatic taxi: $3.00 USD

Santa Cruz & Isabela

Programm 5 Tage / 4 Nächte*

Tag 1: Sie fliegen von Quito oder Guayaquil nach Baltra. Am Flughafen holt Sie ein englischsprachiger Führer ab, der Sie nach Puerto Ayora zum Mittagessen bringen wird. Um 14 Uhr fahren wir mit einem öffentlichen Schnellboot nach Isabela (Dauer 3 Stunden). Nach Ankunft auf Isabela und einer kurzen Ruhepause, brechen wir zur Flamingo Lagune auf. Diese Lagune ist die gröβte auf Galapagos und einer der Hauptbrutorte der Flamingos. Übernachtung im Hotel San Vicente oder La Laguna Hotel.

Tag 2: Früh am Morgen nach dem Frühstück , brechen wir zu einer Tagestour auf den Sierra Negra auf. Er befindet sich 20 km von Puerto Villamil entfernt und ist der zweitgröβte Vulkankrater der Welt, er misst knapp 10 km im Duchmesser und ist 90 Fuβ tief. Am Nachmittag kommen wir ins Hotel zurück und werden später die Möglichkeit haben in Concha Perla zu schnorcheln. Übernachtung im Hotel San Vicente oder La Laguna Hotel.

Tag 3: Nach dem Frühstück werden wir das Brutzentrum der Riesenschildkröten besichtigen. Dort werden Sie die "Wall of Tears" sehen. Von 1946 bis 1959 wurde Isabela als Stafkolonie von der ecuadorianschen Regierung benutzt. Gefangene wurden dazu verpflichtet eine Wand aus schweren Lavagesteinsblöcken zu bauen. Wegen dieser mühsamen Arbeit und den harten Bedingungen, unter denen die Gefangenen lebten, ist diese Gegend bekannt als "El Muro de las Lagrimas". Des Weiteren werden wir einen kleinen Lavatunnel und eine weitere Flamingolagune besichtigen, danach kehren wir zum Mittagessen zum Hotel zurück.

Am Nachmittag segeln wir nach "Islote Tintoreras". Dieser Ort wird wegen einer groβen Erdspalte, die mit sehr klarem und ruhigem Wasser gefüllt ist, so genannt. Dorthin kommen Weiβspitzenriffhaie, bekannt als "Tintoreras", jeden Tag zum Ausruhen. Sie können ebenso Pinguine, Seelöwen und Meeresleguane beobachten und mit den Haien, sowie vielen anderen farbenfrohen, tropischen Fischen, schnorcheln gehen. Übernachtung im Hotel San Vicente oder La Laguna Hotel.

Tag 4: Um 6 Uhr morgens werden Sie ein Schnellboot von Isabela nach Puerto Ayora nehmen, wo der Touristenführer Sie zum Frühstück erwartet und Sie zum Einchecken ins nächste Hotel bringt. Direkt im Anschluss beginnen wir den Ausflug in die Highlands von Santa Cruz. Hier erleben Sie Riesenschildkröten in ihrer natürlichen Umgebung hautnah. Nach dem Mittagessen in den Highlands fahren wir nach Puerto Ayora zurück und besichtigen die Charles Darwin Station und dessen Informationszentrum. Übernachtung im Fernandina Hotel oder einem anderen Hotel der gleichen Kategorie.

Tag 5: Nach dem Frühstück fahren Sie zum Baltra Flughafen zurück. Unterwegs wird noch ein Stopp bei den "Los Gemelos" eingelegt. Die Zwillinge sehen aus wie Krater, entstanden jedoch durch einstürzende Erde, verursacht durch unterirdisch fließende Lava. Das Programm endet mit Ankunft am Flughafen, von dem Sie wieder nach Quito oder Guayaquil fliegen.

US 1877 4367512Hier Anfragen

Preise 2016 pro Person:

Preise können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
Accommodation Single Double/Triple
Baltra / Isabela / Santa Cruz / Baltra US$989 US$899
Im Preis inbegriffen:
  • Unterkunft im Doppelzimmer eines Touristenhotels
  • Alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • englischprachiger Touristenführer
  • Schnorchelausrüstung auf Isabela (Maske, Schnorchel und Flossen)
  • Pferde auf Isabela
  • Transfer: Puerto Ayora–Isabela–Puerto Ayora (per Schnellboot oder öffentlichen Verkehrsmitteln)
  • Transfer: Baltra – Puerto Ayora – Baltra
Nicht inbegriffen:
  • Flugticket
  • Galapagos Eintrittsgebühr: 100 US-Dollar
  • Migrationa Karte: $10.00 USD
  • Isabela Anlegegebühr: $10.00 USD pro Person
  • Soft- und alkoholische Getränke
  • Trinkgelder
  • Aquatic taxi: $3.00 USD

Santa Cruz & Isabela

Programme 6 Tage / 5 Nächte*

Tag 1: Sie fliegen von Quito oder Guayaquil nach Baltra. Am Flughafen holt Sie ein englischsprachiger Führer ab, der Sie nach Puerto Ayora zum Mittagessen bringen wird. Um 14 Uhr fahren wir mit einem öffentlichen Schnellboot nach Isabela (Dauer 3 Stunden). Nach Ankunft auf Isabela und einer kurzen Ruhepause, brechen wir zur Flamingo Lagune auf. Diese Lagune ist die gröβte auf Galapagos und einer der Hauptbrutorte der Flamingos. Übernachtung im Hotel San Vicente oder La Laguna Hotel.

Tag 2: Früh am Morgen nach dem Frühstück , brechen wir zu einer Tagestour auf den Sierra Negra auf. Er befindet sich 20 km von Puerto Villamil entfernt und ist der zweitgröβte Vulkankrater der Welt, er misst knapp 10 km im Duchmesser und ist 90 Fuβ tief. Am Nachmittag kommen wir ins Hotel zurück und werden später die Möglichkeit haben in Concha Perla zu schnorcheln. Übernachtung im Hotel San Vicente oder La Laguna Hotel.

Tag 3: Nach dem Frühstück werden Sie die berühmte "Muro de las Lágrimas" besichtigen, die von 1946 bis 1959 als Strafkolonie für Gefangene der ecuadorianischen Regierung diente. Hier haben die Gefangenen eine enorme Wand aus Lavablöcken erbauen müssen. Zusätzlich werden wir den Orchideen Viewpoint, den " estero de Isabela" besuchen. Nach dem Mittagessen besichtigen wir die Highlands von Isabela, mit speziellem Augenmerk auf Campo Duro, einem Ort mit 60 Riesenschildkröten in ihrer semi-natürlichen Umgebung. Ebenso werden wir " la Cueva de Sucre" besichtigen, danach geht es zum Mango Aussichtpunkt. Übernachtung im Hotel San Vicente oder La Laguna Hotel.

Tag 4: Nach dem Frühstück segeln wir nach "Islote Tintoreras". Es wird so genannt wegen seiner groβen Erdspalte, die mit sehr klarem und ruhigem Wasser gefüllt ist. Dorthin kommen Weiβspitzenriffhaie, bekannt als "Tintoreras", jeden Tag zum Ausruhen. Sie können ebenso Pinguine, Seelöwen und Meeresleguane beobachten und mit den Haien, sowie vielen anderen farbenfrohen, tropischen Fischen, schnorcheln gehen. Übernachtung im Hotel San Vicente oder La Laguna Hotel.

Tag 5: Um 6 Uhr morgens werden Sie ein Schnellboot von Isabela nach Puerto Ayora nehmen, wo der Touristenführer Sie zum Frühstück erwartet und Sie zum einchecken ins nächste Hotel bringt. Direkt im Anschluss beginnen wir den Ausflug in die Highlands von Santa Cruz. Hier erleben Sie Riesenschildkröten in ihrer natürlichen Umgebung hautnah. Nach dem Mittagessen in den Highlands fahren wir nach Puerto Ayora zurück und besichtigen die Charles Darwin Station und dessen Informationszentrum. Übernachtung im Fernandina Hotel oder einem anderen Hotel der gleichen Kategorie.

Tag 6: Nach dem Frühstück fahren Sie zum Baltra Flughafen zurück. Unterwegs wird noch ein Stopp bei den "Los Gemelos" eingelegt. Die Zwillinge sehen aus wie Krater, entstanden jedoch durch einstürzende Erde, verursacht durch unterirdisch fließende Lava. Das Programm endet mit Ankunft am Flughafen, von dem Sie wieder nach Quito oder Guayaquil fliegen.

US 1877 4367512Hier Anfragen

Preise 2016 pro Person:

Preise können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
Accommodation Single Double/Triple
Baltra / Isabela / Santa Cruz / Baltra US$1092 US$993
Im Preis inbegriffen:
  • Unterkunft im Doppelzimmer eines Touristenhotels
  • Alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • englischprachiger Touristenführer
  • Schnorchelausrüstung auf Isabela (Maske, Schnorchel und Flossen)
  • Transfer: Puerto Ayora–Isabela–Puerto Ayora (per Schnellboot oder öffentlichen Verkehrsmitteln)
  • Transfer: Baltra – Puerto Ayora – Baltra
Nicht inbegriffen:
  • Flugticket
  • Galapagos Eintrittsgebühr: 100 US-Dollar
  • Migrationa Karte: $10.00 USD
  • Isabela Anlegegebühr: $10.00 USD pro Person
  • Soft- und alkoholische Getränke
  • Trinkgelder
  • Aquatic taxi: $3.00 USD

Santa Cruz, Floreana & Isabela

Programme 6 Tage / 5 Nächte*

Tag 1: Sie fliegen von Quito oder Guayaquil nach Baltra. Am Flughafen holt Sie ein englischsprachiger Führer ab, der Sie nach Puerto Ayora zum Mittagessen bringen wird. Um 14 Uhr fahren wir mit einem öffentlichen Schnellboot nach Isabela (Dauer 3 Stunden, alternativ ist auch ein Flug möglich). Nach Ankunft auf Isabela und einer kurzen Ruhepause, brechen wir zur Flamingo Lagune auf. Diese Lagune ist die gröβte auf Galapagos und einer der Hauptbrutorte der Flamingos. Übernachtung im Hotel San Vicente oder La Laguna Hotel.

Tag 2: Früh am Morgen nach dem Frühstück , brechen wir zu einer Tagestour auf den Sierra Negra auf. Er befindet sich 20 km von Puerto Villamil entfernt und ist der zweitgröβte Vulkankrater der Welt, er misst knapp 10 km im Duchmesser und ist 90 Fuβ tief. Am Nachmittag kommen wir ins Hotel zurück und werden später die Möglichkeit haben in Concha Perla zu schnorcheln. Übernachtung im Hotel San Vicente oder La Laguna Hotel.

Tag 3: Nach dem Frühstück werden wir das Brutzentrum der Riesenschildkröten besichtigen. Dort werden Sie auch die "Wall of Tears" sehen. Von 1946 bis 1959 wurde Isabela als Stafkolonie von der ecuadorianschen Regierung benutzt. Gefangene wurden dazu verpflichtet, eine Wand aus schweren Lavagesteinsblöcken zu bauen. Wegen dieser mühsamen Arbeit und den harten Bedingungen, unter denen die Gefangenen lebten, ist diese Gegend bekannt als "El Muro de las Lagrimas". Des Weiteren werden wir einen kleinen Lavatunnel und eine weitere Flamingolagune besichtigen, danach kehren wir zum Mittagessen zum Hotel zurück.

Am Nachmittag segeln wir nach "Islote Tintoreras". Dieser Ort wird wegen einer groβen Erdspalte, die mit sehr klarem und ruhigem Wasser gefüllt ist, so genannt. Dorthin kommen Weiβspitzenriffhaie, bekannt als "Tintoreras", jeden Tag zum Ausruhen. Sie können ebenso Pinguine, Seelöwen und Meeresleguane beobachten und mit den Haien, sowie vielen anderen farbenfrohen, tropischen Fischen, schnorcheln gehen. Übernachtung im Hotel San Vicente oder La Laguna Hotel.

Tag 4: Um 6 Uhr morgens werden Sie unser Schnellboot L/P Oceano oder ein öffentliches Schnellboot von Isabela nach Puerto Ayora nehmen. Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden, alternativ istauch ein Flug möglich. Der Touristenführer erwartet Sie zum Frühstück und bringt Sie zum Einchecken ins nächste Hotel. Direkt im Anschluss beginnen wir den Ausflug in die Highlands von Santa Cruz. Hier erleben Sie Riesenschildkröten in ihrer natürlichen Umgebung hautnah. Nach dem Mittagessen in den Highlands fahren wir nach Puerto Ayora zurück und besichtigen die Charles Darwin Station und dessen Informationszentrum. Übernachtung im Fernandina Hotel oder einem anderen Hotel der gleichen Kategorie.

Tag 5: Nach dem Frühstück gehen wir zur Anlegestelle um mit unserem Schnellboot zur Insel Floreana zu fahren, die wir nach ca. 2 1/2 Stunden erreichen. Dort geht es zuerst zum Schnorcheln. Am Nachmittag starten wir zu einem Ausflug in die Floreana Highlands, um Folgendes sehen: Höhlen, die früher von Piraten genutzt wurden, das Asylum of Peace (Aussichtspunkt) und die alte Behausungen von Wittmer, einer der ersten Siedlungen der Insel. Sie haben die Möglichkeit zu sehen, wie die Einwohner frisches Trinkwasser gewinnen, welches Sie auch probieren können. Danach geht es zurück nach Puerto Ayora. Ubernachtung im Fernandina Hotel oder einem anderen Hotel der gleichen Kategorie.

Tag 6: Nach dem Frühstück fahren Sie zum Baltra Flughafen zurück. Unterwegs wird noch ein Stopp bei den "Los Gemelos" eingelegt. Die Zwillinge sehen aus wie Krater, entstanden jedoch durch einstürzende Erde, verursacht durch unterirdisch fließende Lava. Das Programm endet mit Ankunft am Flughafen, von dem Sie wieder nach Quito oder Guayaquil fliegen.

US 1877 4367512Hier Anfragen

Preise 2016 pro Person:

Preise können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
Accommodation Single Double/Triple
Baltra / Isabela / Santa Cruz / Floreana / Baltra US$910 US$1094
Im Preis inbegriffen:
  • Unterkunft in Doppelzimmern. Touristenklasse Hotels (privates Badezimmer, heiβes Wasser, Klimaanlage)
  • Alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • englischprachiger Touristenführer
  • Schnorchelausrüstung auf Isabela (Maske, Schnorchel und Flossen)
  • Transfer: Puerto Ayora–Isabela–Puerto Ayora (per Schnellboot oder öffentlichen Verkehrsmitteln)
  • Transfer: Baltra – Puerto Ayora – Baltra
Nicht inbegriffen:
  • Galapagosnationalparkseintrittsgebühr: $100.00 USD pro Person
  • Migrationskontrollkarte: $10.00 USD pro person
  • Isabela Anlegegebühr: $10.00 USD pro Person
  • Soft- und alkoholische Getränke
  • Flugticket
  • Trinkgelder
  • Aquatic taxi: $3.00 USD

San Cristobal, Santa Cruz & Isabela

Programme 8 Tage / 7 Nächte*

Tag 1: Sie kommen von Quito oder Guayaquil auf San Cristóbal an. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Interpretationszentrum, wo Sie alles über die Insel erfahren, die Fauna und Flora, die Evolution und die Besiedlung durch die Menschen. Danach geht es zu " Playa Man" für den ersten Kontakt mit dem herrlichen Wasser dieser Inseln. Übernachtung im Hotel Mar Azul oder einem Hotel der gleichen Kategorie.

Tag 2: Nach dem Frühstück werden Sie das "Mirador de la Soledad" besuchen, wo Sie wunderschöne Blicke auf San Cristobal haben. Dem Mittagessen folgt ein Trip zu den Highlands von San Cristobal, wo eine ganz andere Vegetation als auf dem Rest der Insel vorzufinden ist. Übernachtung im Hotel Mar Azul oder einem anderen Hotel der gleichen Kategorie.

Tag 3: Früh am Morgen (6 Uhr) werden wir Sie mit einem öffentlichen Schnellboot von San Cristobal nach Puerto Ayora fahren (ca. 2,5 Stunden), wo unser Touristenführer auf Sie warten wird. Hier bekommen sie Frühstück und checken ins Hotel ein, wo sie bis zum Mittagessen Zeit zum Entspannen haben. Danach besichtigen wir die Highlands von Santa Cruz, um Ihnen die Riesenschildkröten sowie Vögel wie z.B. Finken oder den Wizard, näher zu bringen. Den ganzen Tag werden wir von der endemischen Vegetation umgeben sein, z.B. dem Escaleciaswald und Matazarnos. Übernachtung im Hotel Fernandina oder einem anderen Hotel der gleichen Kategorie.

Tag 4: Nach dem Frühstück werden wir den Galapagosnationalpark besuchen und die Charles Darwin Station, welche das zu Hause für viele Riesenschildkröten ist. Danach fahren Sie nach Puerto Ayora, um die berühmtem Kunstgallerien dort zu besuchen. Weiter geht es um 14.00 Uhr mit einem Schnellboot zur Insel Isabela. Diese Fahrt dauert ca. 3 Std. Nach einer kurzen, aber erholsamen Rast geht es weiter zur Flamingo Lagune. Diese ist die gröβte Lagune auf Galapagos und eine der Hauptbrutorte für die Mehrheit der hier lebenden Flamingos. Übernachtung im San Vicente Hotel oder La Laguna Hotel.

Tag 5: Nach dem Frühstück gehen wir zur Anlegestelle um mit unserem Schnellboot zur Insel Floreana zu fahren, die wir nach ca. 2 1/2 Stunden erreichen. Dort geht es zuerst zum Schnorcheln. Am Nachmittag starten wir zu einem Ausflug in die Floreana Highlands, um Folgendes sehen: Höhlen, die früher von Piraten genutzt wurden, das Asylum of Peace (Aussichtspunkt) und die alte Behausungen von Wittmer, einer der ersten Siedlungen der Insel. Sie haben die Möglichkeit zu sehen, wie die Einwohner frisches Trinkwasser gewinnen, welches Sie auch probieren können. Danach geht es zurück nach Puerto Ayora. Ubernachtung im Fernandina Hotel oder einem anderen Hotel der gleichen Kategorie.

Tag 6: Nach dem Frühstück werden sie die berühmte "Muro de las Lágrimas" besichtigen, die der ecuadorianischen Regierung von 1946 bis 1959 als Strafkolonie für Gefangene diente. Hier haben die Gefangenen eine enorme Wand aus Lavablöcken erbauen müssen. Zusätzlich werden wir den Orchidia Viewpoint, den " Estero de Isabela" besuchen. Nach dem Mittagessen besichtigen wir die Highlands von Isabela, mit speziellem Augenmerk auf Campo Duro, einem Ort mit 60 Riesenschildkröten in ihrer semi-natürlichen Umgebung. Ebenso werden wir " la Cueva de Sucre", einen Lavatunnel besichtigen, danach geht es zu einem Aussichtpunkt von dem man eine Mangobaumplantage sehen kann. Übernachtung im Hotel San Vicente oder La Laguna Hotel.

Tag 7:Nach dem Frühstück segeln wir nach "Islote Tintoreras". Dieser Ort wird wegen einer groβen Erdspalte, die mit sehr klarem und ruhigem Wasser gefüllt ist, so genannt. Dorthin kommen Weiβspitzenriffhaie, bekannt als "Tintoreras", jeden Tag zum Ausruhen. Sie können ebenso Pinguine, Seelöwen und Meeresleguane beobachten und mit den Haien, sowie vielen anderen farbenfrohen, tropischen Fischen, schnorcheln gehen. Übernachtung im Hotel San Vicente oder La Laguna Hotel.

Tag 8: Früh am Morgen (6 Uhr) nehmen Sie ein öffentliches Schnellboot von Isabela nach Puerto Ayora, wo unser Touristenführer auf Sie mit Frühstück wartet. Danach werden Sie weiter zum Baltra Flughafen fahren. Unterwegs wird noch ein Stopp bei den "Los Gemelos" eingelegt. Die Zwillinge sehen aus wie Krater, entstanden jedoch durch einstürzende Erde, verursacht durch unterirdisch fließende Lava. Das Programm endet mit Ankunft am Flughafen, von dem Sie wieder nach Quito oder Guayaquil fliegen.

US 1877 4367512Hier Anfragen

Preise 2016 pro Person:

Preise können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
Accommodation Single Double/Triple
San Cristobal / Santa Cruz / Isabela / Baltra US$910 US$1447
Im Preis inbegriffen:
  • Unterkunft in Doppelzimmern von Touristenklassehotels
  • Alle Mahlzeiten- Frühstück, Mittag und Abendbrot
  • englischsprechender Naturführer
  • Schnorchelausrüstung auf Isabela- Maske, Schnorchel, Flossen
  • Transfer: Puerto Ayora –San Cristóbal – Puerto Ayora – Isabela – Puerto Ayora (mit Schnellboot oder öffentlichen Verkehrsmitteln)
  • Transfer: Baltra – Puerto Ayora – Baltra
Nicht inbegriffen:
  • Flugticket
  • Galapagosnationalparkseintrittsgebühr: $100.00 USD per person
  • Migrationskontrollkarte: $10.00 USD
  • Isabela Anlegegebühr: $10.00 USD pro Person
  • Soft- und alkoholische Getränke
  • Trinkgelder
  • Aquatic taxi: $3.00 USD

San Cristobal, Santa Cruz, Floreana & Isabela

Programme 8 Tage / 7 Nächte*

Tag 1: Sie kommen von Quito oder Guayaquil auf San Cristóbal an. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Interpretationszentrum, wo Sie alles über die Insel erfahren, die Fauna und Flora, die Evolution und die Besiedlung durch die Menschen. Danach geht es zu " Playa Man" für den ersten Kontakt mit dem herrlichen Wasser dieser Inseln. Übernachtung im Hotel Mar Azul oder einem Hotel der gleichen Kategorie.

Tag 2: Nach dem Frühstück werden Sie das "Mirador de la Soledad" besuchen, wo Sie wunderschöne Blicke auf San Cristobal haben. Dem Mittagessen folgt ein Trip zu den Highlands von San Cristobal, wo eine ganz andere Vegetation als auf dem Rest der Insel vorzufinden ist. Übernachtung im Hotel Mar Azul oder einem anderen Hotel der gleichen Kategorie.

Tag 3: Früh am Morgen (6 Uhr) werden wir Sie mit einem öffentlichen Schnellboot von San Cristobal nach Puerto Ayora fahren (Dauer ca. 2,5 Stunden), wo unser Touristenführer auf Sie warten wird. Hier bekommen sie Frühstück und checken ins Hotel ein, wo sie bis zum Mittagessen Zeit zum Entspannen haben. Am Nachmittag besichtigen Sie die Charles Darwin Station und das Interpretationszentrum. Übernachtung im Hotel Fernandina oder einem anderen Hotel der gleichen Kategorie.

Tag 4: Nach dem Frühstück gehen wir zur Anlegestelle um mit unserem Schnellboot zur Insel Floreana zu fahren, die wir nach ca. 2 1/2 Stunden erreichen. Dort geht es zuerst zum Schnorcheln. Am Nachmittag starten wir zu einem Ausflug in die Floreana Highlands, um Folgendes sehen: Höhlen, die früher von Piraten genutzt wurden, das Asylum of Peace (Aussichtspunkt) und die alte Behausungen von Wittmer, einer der ersten Siedlungen der Insel. Sie haben die Möglichkeit zu sehen, wie die Einwohner frisches Trinkwasser gewinnen, welches Sie auch probieren können. Danach geht es zurück nach Puerto Ayora. Übernachtung im Fernandina Hotel oder einem anderen Hotel der gleichen Kategorie.

Tag 5: Früh am Morgen, direkt nach dem Frühstück, werden Sie die Highlands von Santa Cruz besichtigen. Hier werden Sie Riesenschildkröten in ihrer natürlichen Umgebung vorfinden. Das Mittagessen nehmen Sie in Puerto Ayora ein. Um 14 Uhr nehmen wir unser privates Schnellboot oder ein öffentliches Boot nach Isabela (ca. 3 Std. Fahrt). Nach einer erholsamen Pause im Hotel fahren Sie zur Flamingo Lagune. Dies ist die gröβte Lagune auf Galapagos und der Hauptbrutplatzt für die einheimischen Flamingos. UÜbernachtung im Hotel San Vicente oder einem Hotel der gleichen Kategorie.

Tag 6: Nach dem Frühstück gehen wir zur Anlegestelle um mit unserem Schnellboot zur Insel Floreana zu fahren, die wir nach ca. 2 1/2 Stunden erreichen. Dort geht es zuerst zum Schnorcheln. Am Nachmittag starten wir zu einem Ausflug in die Floreana Highlands, um Folgendes sehen: Höhlen, die früher von Piraten genutzt wurden, das Asylum of Peace (Aussichtspunkt) und die alte Behausungen von Wittmer, einer der ersten Siedlungen der Insel. Sie haben die Möglichkeit zu sehen, wie die Einwohner frisches Trinkwasser gewinnen, welches Sie auch probieren können. Danach geht es zurück nach Puerto Ayora. Ubernachtung im Fernandina Hotel oder einem anderen Hotel der gleichen Kategorie.

Tag 7: Nach dem Frühstück werden wir das Brutzentrum der Riesenschildkröten besichtigen. Dort werden Sie auch die "Wall of Tears" sehen. Von 1946 bis 1959 wurde Isabela als Stafkolonie von der ecuadorianschen Regierung benutzt. Gefangene wurden dazu verpflichtet, eine Wand aus schweren Lavagesteinsblöcken zu bauen. Wegen dieser mühsamen Arbeit und den harten Bedingungen, unter denen die Gefangenen lebten, ist diese Gegend bekannt als "El Muro de las Lagrimas". Des Weiteren werden wir einen kleinen Lavatunnel und eine weitere Flamingolagune besichtigen, danach kehren wir zum Mittagessen zum Hotel zurück.

Am Nachmittag segeln wir nach "Islote Tintoreras". Dieser Ort wird wegen einer groβen Erdspalte, die mit sehr klarem und ruhigem Wasser gefüllt ist, so genannt. Dorthin kommen Weiβspitzenriffhaie, bekannt als "Tintoreras", jeden Tag zum Ausruhen. Sie können ebenso Pinguine, Seelöwen und Meeresleguane beobachten und mit den Haien, sowie vielen anderen farbenfrohen, tropischen Fischen, schnorcheln gehen. Übernachtung im Hotel San Vicente oder La Laguna Hotel.

Tag 8: Früh am Morgen (6 Uhr) nehmen Sie ein öffentliches Schnellboot von Isabela nach Puerto Ayora, wo unser Touristenführer auf Sie mit Frühstück wartet. Danach werden Sie weiter zum Baltra Flughafen fahren. Unterwegs wird noch ein Stopp bei den "Los Gemelos" eingelegt. Die Zwillinge sehen aus wie Krater, entstanden jedoch durch einstürzende Erde, verursacht durch unterirdisch fließende Lava. Das Programm endet mit Ankunft am Flughafen, von dem Sie wieder nach Quito oder Guayaquil fliegen.

US 1877 4367512Hier Anfragen

Preise 2016 pro Person:

Preise können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
Accommodation Single Double/Triple
San Cristobal / Santa Cruz / Floreana / Isabela / Baltra US$910 US$1554
Im Preis inbegriffen:
  • Unterkunft in Doppelzimmern in einem Touristenklassehotel
  • Alle Mahlzeiten- Frühstück, Mitag und Abendbrot
  • englischsprechender Naturführer
  • Schorchelausrüstung auf Isabela- Maske, Schnorchel, Flossen
  • Transfer: Puerto Ayora - Isabela - Puerto Ayora (mit Schnellboot oder öffentlichen Verkehrsmitteln)
  • Transfer: Baltra - Puerto Ayora - Baltra
Nicht inbegriffen:
  • Galapagosnationalparkseintrittgebühr: $100.00 USD pro Person
  • Migrationskontrollkarte: $10.00 USD pro Person
  • Isabela Anlegegebühr: $10.00 USD pro Person
  • Soft- und alkoholische Getränke
  • Flugticket
  • Trinkgelder
  • Aquatic taxi: $3.00 USD

HOME  |  KONTAKT  |  ÜBER UNS  |  TAUCHEN IN GALAPAGOS  |  GALAPAGOS INSELFAHRTEN  |  ANGEBOTE  |  ÜBER DIE GALAPAGOS

Toll Free US: 1-877-436-7512